Baugebiet Nannhausen Dschungeldorf Geschichte Nannhausen

Männergesangverein
MGV Nannhausen-Nickweiler 1906 e.V.

Leider kann in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie und den daraus verordneten staatlichen Bestimmungen für Volksfeste die Kirmes vom 4. bis 6. Juli 2020 in Nannhausen nicht stattfinden. Der MGV Nannhausen-Nickweiler 1906 e.V. hofft im nächsten Jahr wieder die Kirmes am gleichen Termin veranstalten zu können. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Gesangsstunde der Sängerschaft findet aufgrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres nicht statt.

Zur Kontaktaufnahme senden Sie dem Vereinsvorsitzenden Karl Ludwig Ochs
eine email--> email senden

karl-ludwig-ochs[at]t-online.de


alte Fotos des MGV

Vereinsjubiläum 2006: 100 Jahre MGV

 

Fahne des MGV:

Geschichte des MGV

Im Jahr 1890 wurden durch den Volksschullehrer Lieser in Nannhausen vereinzelt Gesangsstunden abgehalten, um Pastor Schäfer 1891 zu seinem 50jährigen Priesterjubiläum ein musikalisches Ständchen zu bringen.

Anlässlich einer Weihnachtsfeier der Volksschule Nannhausen-Nickweiler im Jahr 1905 wurde von den vom Chorgesang begeisterten Anwesenden der Beschluss gefasst, einen Männergesangverein für beide Orte zu gründen. Unmittelbar danach wurden die Vereinsstatuten erstellt, sodass man im Januar 1906 den MGV "Cäcilia" Nannhausen-Nickweiler bei der Ortspolizeibehörde Ohlweiler anmelden konnte.

 

Chorleiter:

1906 - 1907 Baumgarten
1907 - 1927 Reuther
1927 - 1939 Volkensfeld
1947 - 1954 Drath
1954 - 1957 Walter
1957 - 1969 Scherer
seit 1969: Herr Brucker

 

Vereinsvorsitzende:

1906 - 1909 Nikolaus Christ
1909 - 1922 Christian Scheidweiler
1922 - 1949 August Müller
1950 - 1955 Jakob Forster
1955 - 1970 Jakob Müller
1970 - 1996 Manfred Schmidt
1996 - 2008 Leo Müller
seit 2008: Karl Ludwig Ochs

<< zurück

Termine 2020

Mi.23.Sepg., 19:30Uhr
Gemeinderatssitzung im Gemeindehaus

Mi.11.Nov., ab 17Uhr beginnt Sankt-Martins-Feier;
der Umzug startet 18.15Uhr

So.15.Nov., Volkstrauertag am Kriegerdenkmal